Zwischen Ingenieurstudium und Lehramtsoption – Wann und warum entscheiden sich Studierende für den „PLan C“?

Julia Gillen, Anna Wasserschleger, Katharina Wehking, Kristina Beinke

Abstract


Da die Gewinnung von qualifizierten sowie geeigneten Lehrkräften für den gewerblich-technischen Bereich der berufsbildenden Schulen ein dauerhaftes Problem darstellt, wird in dem Beitrag der Frage nachgegangen, welche Gründe der Rekrutierungsproblematik zu Grunde liegen. Dafür werden Ergebnisse aus dem Projekt „PLan C“ vorgestellt, die das Potential der ingenieurwissenschaftlichen Studierenden, als potentielle Zielgruppe für die Rekrutierung lehramtsinteressierter Personen untersucht. Es zeigt sich, dass sich innerhalb der anvisierten Zielgruppe lehramtsinteressierte Studierende befinden, die einen inhaltlich begründeten Wechsel vom Ingenieursstudium in das berufsbildende Lehramt vollzogen haben, jedoch handelt es sich hierbei nur um eine geringe Anzahl.

Schlüsselwörter: Gewerblich-Technisches Lehramt, Rekrutierungsproblematik, Zielgruppen im Lehramt, Lehrkräftemangel, Studiengangswechsel

___________

Between the engineering major and becoming a teacher: When and why do students choose PLan C?

Since the acquisition of qualified and capable teachers for the commercial- technical subjects of vocational schooling remains an enduring problem, this contribution inquires into the reasons that lie at the foundation of the recruitment problem. To this end, results from the project “PLan C” are presented, the aim of which is to examine the potential in targeting engineering students for recruitment as vocational educators. It is apparent that within this target group there are students interested in pursuing vocational teacher education who have made a justified shift from an engineering degree to one in vocational education, yet the number of such students remains relatively low.

Keywords: commercial- technical teacher education, recruitment problem, target groups in teacher education, teacher shortage, degree change


Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks