Journal of Technical Education (JOTED)

Das Journal of Technical Education fokussiert den wissenschaftlichen Austausch von Forschungsergebnissen im Bezugsfeld der technischen und angewandten naturwissenschaftlichen Bildung und richtet sich an Wissenschaftler und Lehrende. Das Journal betrachtet integrativ und übergreifend den allgemeinbildenden, berufsbildenden und hochschulischen Ausbildungsbereich im Kontext technischer und naturwissenschaftlicher Bezugspunkte unter Berücksichtigung didaktischer, soziologischer, psychologischer und historischer Aspekte. Das Journal of Technical Education ist ein refereed journal mit zwei Veröffentlichungssprachen (deutsch und englisch), dem ein interdisziplinär besetzter wissenschaftlicher Beirat vorsteht. Eingereichte Beiträge unterliegen einem anonymisierten Begutachtungsverfahren (Triple Blind Review).

Das Journal of Technical Education (JOTED) wird zukünftig zweimal im Jahr (Herbst/Frühjahr) online erscheinen.
_____________________________________________________________________________________________________________

Call for Papers für die JOTED 4/2 (Winter 2016) - Technikdidaktisches Symposium

An der Technischen Universität Darmstadt findet unter Leitung der Herausgeber ein technikdidaktisches Symposium vom 24.11.2016 – 25.11.2016 statt.

Veranstaltungsort ist das Lichtenberghaus der TU Darmstadt. Die Veranstaltung beginnt am 24.11.2016 um 12:00 Uhr mit Begrüßung und Imbiss. Veranstaltungsende ist am 25.11.2016 um 13:00 Uhr.

Zentrales Thema des Symposiums ist eine Bestandsaufnahme technikdidaktischer Forschung im deutschsprachigen Raum, wobei zwei Formate für jeweils 20 minütige Vorträge angeboten werden: 1. Empirische Forschung und 2. forschungsgestützte Entwicklung.

Bitte reichen Sie ein aussagekräftiges Abstract (0,5 - 1 A4-Seite) bis zum 31.05.2016 elektronisch bei der Redaktion von JOTED ein (sari@ife.uni-stuttgart.de).

Eine Zusage für den Vortrag erfolgt bis zum 15.06.2016. Bei positiver Zusage wird die elektronische Einreichung eines Aufsatzes (full paper 15-20 Seiten) für das JOTED-Review bis zum 30.10.2016 bei der Redaktion erwartet.

_____________________________________________________________________________________________________________

Die Herausgeber der Zeitschrift von JOTED möchten sich auf diesem Weg bei allen Autorinnen und Autoren der Ausgabe herzlich bedanken. Die nächste Ausgabe von JOTED erfolgt im Frühjahr 2016 und wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Manuskripteinreichungen.

Ein besonderer Dank geht an die Gutachterinnen und Gutachter für ihr Engagement und ihre Mithilfe. Deren kompetente und zeitaufwendige Arbeit ist für die wissenschaftliche Qualität und Weiterentwicklung der Zeitschrift „Journal of Technical Education“ von unschätzbarem Wert.
__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Eine Vorlage für die Formatierung der Beiträge stellen wir Ihnen als Download zur Verfügung.

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Herausgeberschaft:

Prof. Dr. Bernd Zinn
Universität Stuttgart
Institut für Erziehungswissenschaft
Abteilung Berufspädagogik mit Schwerpunkt Technikdidaktik
Azenbergstraße 12
70174 Stuttgart

Prof. Dr. Ralf Tenberg
Technische Universität Darmstadt
Humanwissenschaftliche Fakultät
Arbeitsbereich Technikdidaktik
Alexanderstraße 6
64283 Darmstadt

Prof. Dr. Daniel Pittich
Juniorprofessur für Didaktik der Technik an Berufskollegs
Universität Siegen
Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät
Breite Strasse 11
57076 Siegen

 


Bild auf der Startseite der Zeitschrift

Bd. 3, Nr. 2 (2015): Journal of Technical Education (JOTED)

Inhaltsverzeichnis

Artikel

Abstracts PDF
 
Editorial: Conditional variables of ‘Ausbildung 4.0’ – Vocational education for the future PDF (English)
Bernd Zinn
Editorial: Bedingungsvariablen der Ausbildung 4.0 – Ausbildung der Zukunft PDF
 
Akzeptanz von Bildungstechnologien in der gewerblich-technischen Berufsbildung vor dem Hintergrund von Industrie 4.0 PDF
Alexandra Eder
Entwicklungen 4.0 – Ausblicke auf zukünftige Anforderungen an und Auswirkungen auf Arbeit und Ausbildung PDF (Deutsch) PDF (English)
Jonas Gebhardt, Axel Grimm, Laura Maria Neugebauer
Struktur- und Niveaumodell des Fachwissens bei Elektronikern für Automatisierungstechnik am Ende der Ausbildung PDF
Leo van Waveren, Reinhold Nickolaus
Learning in a Mixed Reality System in the Context of ‚Industrie 4.0‘ PDF (English)
Qi Guo
ServiceLernLab – Ein Lern- und Transferkonzept für (angehende) Servicetechniker im Maschinen- und Anlagenbau PDF
Bernd Zinn, Emre Güzel, Felix Walker, Reinhold Nickolaus, Duygu Sari, Matthias Hedrich


ISSN: 2198-0306