Editorial: Grundständige digitale Lehrpersonenbildung - nicht in Sicht

Autor/innen

  • Ralf Tenberg Technische Universität Darmstadt, Humanwissenschaftliche Fakultät, Arbeitsbereich Technikdidaktik

DOI:

https://doi.org/10.48513/joted.v8i1.190

Abstract

Die Digitalisierung schreitet voran, die Lehrpersonenbildung - explizit im berufsbildenden Bereich - hält nicht mit. Vor dem Hintergrund der aktuellen und absehbaren An-forderungen, welche die Digitalisierung an Auszubildende und junge Berufstätige stellt, stehen eine Reihe von Herausforderungen für deren Lehrpersonen an, welche sich in die Hauptbereiche Medienerziehung, Mediendidaktik/-methodik und Fachtechnologie aufgliedern. Jeder dieser Hauptbereiche beinhaltet anspruchsvolle und auch interdependente Teilaspekte, welche sowohl im Studium als auch im Vorbereitungsdienst proaktiv gehandhabt werden können.

Veröffentlicht

2020-02-19