Beteiligungsformate für Eltern zur Unterstützung einer gendersensiblen Berufsorientierung im MINT-Bereich

Autor/innen

  • Linda Vieback Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • Albrecht Lonzig
  • Stefan Brämer

Abstract

Die Berufs- und Studienwahl ist als Teil des Sozialisationsprozesses eng mit der Sozialisation innerhalb der Familie verbunden. In der Vergangenheit wurde diesbezüglich dem Einfluss der Eltern oftmals zu wenig Beachtung geschenkt. Das vom BMBF geförderte For-schungsprojekt „investMINT – Familiärer Einfluss auf das MINT-Interesse von Töchtern und Konzeption aktiver Beteiligungsformate zur gendersensiblen Studien- und Berufsorientierung“ untersucht dazu u. a. Wünsche und Vorstellungen von Eltern, um ihre Töchter im Berufs- und Studienorientierungsprozess besser unterstützen zu können. Ziel ist, neue Erkenntnisse über die Rolle der Eltern im Prozess der Berufs- und Studienorientierung zu gewinnen und dadurch neue, interaktive Unterstützungsformate für eine gendersensible Berufsorientierung im MINT-Bereich zu entwickeln.

Veröffentlicht

2020-02-19